Weingut Donatsch

Profil

Das Weingut Donatsch ist bereits seit über 120 Jahren im Familienbesitz. Thomas Donatsch (4. Generation) gilt als Revolutionär und Qualitätslokomotive im Schweizer Weinbau. Bereits in den frühen 70er Jahren begann er seine Pinot Noir und Chardonnay – nach burgundischem Vorbild – in französischen Burgunder-Piècen auszubauen.

Thomas Donatsch wurde von Gault & Millau Schweiz als Winzer-Ikone ausgezeichnet. Seinem Sohn Martin (5. Generation) scheint die Experimentierfreude ebenfalls in die Wiege gelegt zu sein. Er widmet sich heute neben seinen Lieblingssorten Chardonnay und Pinot Noir wieder vermehrt der alten autochthonen Sorte Completer.

Mit dem Pinot Noir „Passion“ gewann der junge Winzer zwei Mal hintereinander den Weltmeistertitel der Pinot Noir Produzenten. Die Spitzenweine der Donatsch’s sind von den Weinkarten der Schweizer Sterne-Gastronomie nicht mehr weg zu denken.

Präsentierte Weine

2016 Donatsch Pinot Noir “Passion”

Kontakt